In Gedenken an die kurdischen Aktivistinnen und Politikerinnen Sêve Demir, Pakize Nayır und Fatma Uyar

Heute, am 4. Januar, gedenken wir der drei kurdischen Aktivistinnen und Politikerinnen Sêve Demir, Pakize Nayır und Fatma Uyar, die ihr Leben, ganz nach dem Motto: ‚Freiheit bekommt man nicht, man nimmt sie sich‘, dem Kampf für die Befreiung der Frau gewidmet haben. Bis heute werden Frauen systematisch und gezielt vom türkischen Staat ins Visier genommen. Die AKP-Regierung zielt mit ihrer frauenfeindlichen Politik vor allem auf Frauen, die sich gegen …

“Wir müssen uns darauf vorbereiten Shengal und die ezidische Gemeinschaft zu schützen”

Wir haben Maryam Mustafa Jando von der Koordination der Union der ezidischen Frauen über die aktuelle Situation der ezidischen Bevölkerung, insbesondere in Shengal, befragt. Im Folgenden erklärt sie: “Seit Anbeginn der Geschichte spielen die ursprünglichen ezidischen Kurd*innen eine große Rolle in der Gesellschaft. Sie sind seit Tausenden von Jahren eine Quelle der Kultur gewesen. Trotz aller Schwierigkeiten und Leiden, der die ezidische Bevölkerung ausgesetzt war, haben sie ihre Kultur nicht …

100 Gründe, den Diktator für seine feminizidale Politik zu zu verurteilen!

Wir sehen, dass überall auf der Welt die Gewalt gegen Frauen zunimmt und sich ihr extremster Ausdruck im Feminizid, Frauenmord zeigt. Besonders Frauen, die für Freiheit kämpfen, für eine Welt ohne Patriarchat und ohne Krieg, die ihr Land und ihre Gesellschaft verteidigen und die an der Spitze dieser Kämpfe stehen, sind im Visier der Staaten. Mit der aktuellen Unterschriftenkampagne der Kurdischen Frauenbewegung in Europa (TJK-E) sollen aus 100 Gründen 100.000 …

[Video] Von Jordanien zur Frauenrevolution in Rojava – Das Leben von Faryal

Sie fand ihren Weg von Südjordanien nach Rojava.Faryal Raman Sleman kam nach Rojava, weil sie von der Frauenrevolution inspiriert war. Nach ihrer Ankunft schloss sie sich der Arbeit der HPC-Jin, den Zivilen Schutzkräften der Frauen, an und nahm ihren Platz in der Revolution ein.In diesen Interviews erinnern sich ihre Familie und Freund*innen an sie als eine sehr gebildete Frau, die mit ihrem sozialen Charakter alle um sich versammelte. Ihre Stärke …

Lasst uns jeden Tag zu einem Tag unseres Kampfes machen!

Überall auf der Welt verstärken sich die Frauen- und feministischen Kämpfe gegen die seit 5000 Jahren anhaltende Unterdrückung und Gewalt durch das Patriarchat. Überall erheben sich Frauen und schließen sich zusammen gegen die immer weiter zunehmende patriarchale Gewalt, die faschistischen Angriffe der Staaten, die mit ihrer imperialistischen Politik unsere Lebensräume besetzen und zerstören. In Nord- und Ostsyrien erleben wir Tag für Tag wie der faschistische türkische Staat mit seinen Angriffen …

An alle Frauen, die für Demokratie und Freiheit kämpfen – Kongra Star Erklärung zum 25. November

An alle Frauen, die für Demokratie und Freiheit kämpfen Mit Respekt gedenken wir den Mirabal Schwestern, die am 25. November 1960 im Kampf gegen die Trujillo-Diktatur in der Dominikanischen Republik brutal ermordet wurden. In ihren Persönlichkeiten sehen wir Frauen voller Mut und Schönheit, wir sehen Frauen, die sich von der autoritären Denkweise des Mannes befreit haben. Sie leisteten großen Widerstand gegen die zahlreichen brutalen Angriffe und Zerstörung von auf jeglichen …

[Poster] Mit dem Geist dieser Frauen setzen wir unsere Revolution fort

Jede dieser Frauen ist ein wichtiger Teil unserer Revolution. Sie sind Symbole des Widerstands von Frauen, die für Freiheit kämpfen, für eine Welt ohne Patriarchat und Krieg, die ihr Land und ihre Gesellschaft verteidigen. Sie alle wurden von der türkischen Armee und ihren dschihadistischen Milizen ermordet. Die türkische Aggression richtet sich gegen die Regionen in Nordostsyrien, in denen in den letzten Jahren einemultiethnische, multireligiöse und basisdemokratische Gesellschaft aufgebaut wurde. An …

Politischer Feminizid: Systematische Ermordung von politisch organisierten Frauen durch den Staat

Im vergangenen Jahr wurden vier unserer Freunde, die sich aktiv und politisch für die Rechte der Frauen eingesetzt haben, von Regierungskräften ermordet. Hevrin Xelef, Zehra, Hebun und Mutter Emine sind nur einige wenige Fälle dieser politischen Frauenmorde, die in der ganzen Welt verbreitet sind. Mit diesem Dossier soll die Systematisierung der staatlichen Ermordung von Aktivistinnen sichtbar werden sowie der Einsatz von Feminiziden, als gezielte Angriffe, um eben jene Bewegungen zu …

Kongra Star: Lasst uns gemeinsam kämpfen! – Solidarität mit den Protesten in Polen

Als Frauen aus Rojava (Nord- und Ostsyrien) und als Frauen, die kämpfen, senden wir allen widerständigen Frauen und Menschen in Polen an diesen Tagen des Kampfes für die Freiheit und Rechte der Frauen unsere Unterstützung, Kraft und revolutionären Grüße! Überall auf der Welt verstärken sich die Frauen- und feministischen Kämpfe gegen die seit 5000 Jahren anhaltende Unterdrückung und Gewalt durch das Patriarchat. Dieses hat in seiner tausendjährigen Entwicklung eine Mentalität …