[SELBSTVERTEIDIGUNG Part 4] “Wo immer wir auch sind, lasst uns aufstehen und uns gemeinsam verteidigen!”

Die deutschen Untertitel zu Video findet ihr unten rechts bei den ‘settings’

In letzter Zeit können wir zunehmende Gewalt gegen Frauen und eine steigende Anzahl an Femiziden beobachten. Gleichzeitig sehen wir aber auch den wachsenden Widerstand gegen diese patriarchale Gewalt. Gegen eben diese geschlechtsspezifische Gewalt, die Gewalt gegen Frauen und Femizid sehen wir Selbstverteidigung als Antwort. Mit verschiedenen Frauen aus Nord- und Ostsyrien haben wir Interviews geführt, was für sie Selbstverteidigung bedeutet.

In unserem vierten Interview dieser Reihe erklärt uns Rima Isa Mehmoud, die Vorsitzende von Kongra Star in Heseke, aus der Perspektive der Frauenbewegung in Rojava die Bedeutung von Organisierung und Bildung als wesentliche Aspekte der Selbstverteidigung.

Zu diesem Thema gibt es auf unserer Webseite die Broschüre “Selbstverteidigung: Eine Antwort auf geschlechtsspezifische Gewalt”: https://womendefendrojava.net/de/2020/03/19/selbstverteidigung-eine-antwort-auf-geschlechtsspezifische-gewalt/

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...