[Dossier] Sie können den Willen der Frauen nicht brechen – Politischer Feminizid zweier lokaler Aktivistinnen

Im Gedenken an unsere beiden Freundinnen Saada al-Hermas und Hind al-Khedr, die bei einem gezielten Anschlag des Islamischen Staates (IS) am 22. Januar 2021 in Shadade, Heseke, ermordet wurden, veröffentlichen wir dieses Dossier. Es beleuchtet die Rolle der beiden Frauen, die sich als Aktivistinnen und Mitglieder der Selbstverwaltung für die Verbesserung der Lebensbedingungen der Frauen und der Gesellschaft sowie für das gemeinschaftliche Zusammenleben der verschiedenen Bevölkerungsgruppen in Nord- und Ostsyrien eingesetzt haben. Sie wirft ein Licht auf die patriarchale Mentalität des IS, der mit seinen Anschlägen vor allem in den arabischen Gebieten VertreterInnen der Selbstverwaltung und arabischer Stämme ins Visier nimmt, um die Region instabil zu halten und die Menschen in Nord- und Ostsyrien einzuschüchtern sowie gegen die demokratischen Projekte aufzubringen. In diesem Zusammenhang richtete sich die gezielte Ermordung von Saada und Hind vor allem gegen Frauen, die sich aktiv für die Befreiung der Frauen einsetzen und eine führende Rolle beim Aufbau einer selbstorganisierten Gesellschaft in Nord- und Ostsyrien spielen.

Wir erinnern uns an Saada al-Hermas und Hind al-Khedr als Frauen, die ihr Leben und ihren ganzen Aktivismus dem Kampf für ein demokratisches, pluralistisches Syrien und einen demokratischen Mittleren Osten auf der Grundlage der Befreiung und Freiheit aller Frauen gewidmet haben. Sie zeigen uns, dass wir, vereint und organisiert, entscheidende Schritte zum Aufbau eines demokratischen Zusammenlebens, einer demokratischen Nation machen. Aber auch hier in der Region gibt es Versuche, diese Schritte der Frauen zu zerstören. Als Frauenbewegung Kongra Star und als Frauen weltweit werden wir bei diesen Feminiziden nicht still bleiben. Wir sind bereit, Widerstand zu leisten und sowohl dem Feminizid als auch der patriarchalen Mentalität ein für alle Mal ein Ende zu setzen.

Mit Widerstand werden wir uns verteidigen! Organisiert, werden wir den Feminizid stoppen!
Şehîd namirin! – Die Gefallenen sind unsterblich!

Loader Wird geladen…
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download [0.99 MB]

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...