Sie ist die Stimme einer freien Frau.

Die Frauenbewegung Kongra Star hat eine Erklärung zum Ableben der feministischen Aktivistin Nawal El Saadawi abgegeben. “Als Frauenbewegung Kongra Star haben wir mit großer Traurigkeit die Nachricht vom Tod der ägyptischen Schriftstellerin und feministischen Aktivistin Nawal El Saadawi erhalten. Sie war ein Symbol des feministischen Kampfes in Ägypten, der die Menschenrechte und die Rechte der Frauen verteidigte. Sie war eine Schriftstellerin, die sich gegen alle Formen der Diskriminierung aussprach und …

SPRING OFFENSIVE: Unite in Resistance – Dem dema azadi ye

Zu Beginn des Frühlings rufen Women Defend Rojava, RiseUp4Rojava, Internationalist Commune of Rojava und Tevgera Ciwanên Şoreşger (Revolutionäre Jugendbewegung) gemeinsam zu einer Offensive unter dem Motto Unite in Resistance – Together we are strong! Schauz euch das Video an, lest die Erklärung und werdet ein aktiver Teil.

Kongra Star Erklärung zum Internationalen Frauenkampftag

Wir, Kongra Star, begehen den 46. Internationalen Frauenkampftag unter dem Motto “Unser Kampf ist das Herz der Frauenrevolution” als Tag für die Befreiung der Frauen aus den Fängen von Schmerz, Ungleichheit und Ungerechtigkeit. Mit dem Frauenstreik und dem Sit-in in New York am 8. März 1857 und der Forderung nach gleicher Bezahlung machten Frauen die ersten Schritte, um das Recht auf Gerechtigkeit und Gleichheit einzufordern. Sie leisteten Widerstand gegen patriarchale …

Kongra Star – Das internationale Komplott gegen Öcalan ist ein Angriff auf uns alle

Der 23. Jahrestag des internationalen Komplotts gegen Abdullah Öcalan, den internationalen Vordenker und Wegweiser der kurdischen Bevölkerung, rückt näher. Die Verschwörung, die nach seiner Ausreise aus Syrien am 9. Oktober begann und mit seiner Verhaftung am 15. Februar 1999 endete, als der türkische Geheimdienst mit Unterstützung der Organisation Gladio, ihn aus der kenianischen Hauptstadt Nairobi entführte. Mit einer langen Verfolgungskampagne durch den türkischen Staat und der Komplizenschaft der kenianischen Behörden …

[Dossier] Sie können den Willen der Frauen nicht brechen – Politischer Feminizid zweier lokaler Aktivistinnen

Im Gedenken an unsere beiden Freundinnen Saada al-Hermas und Hind al-Khedr, die bei einem gezielten Anschlag des Islamischen Staates (IS) am 22. Januar 2021 in Shadade, Heseke, ermordet wurden, veröffentlichen wir dieses Dossier. Es beleuchtet die Rolle der beiden Frauen, die sich als Aktivistinnen und Mitglieder der Selbstverwaltung für die Verbesserung der Lebensbedingungen der Frauen und der Gesellschaft sowie für das gemeinschaftliche Zusammenleben der verschiedenen Bevölkerungsgruppen in Nord- und Ostsyrien …

Lasst uns zusammenhalten und gemeinsam kämpfen! – Interview mit der “100 Reasons” Kampagne

Weltweit sehen wir die Zahl der Feminizide in den letzten Jahren weiter ansteigen. Die gezielten Angriffe gegen Frauen in ihren unterschiedlichsten Formen nimmt immer weiter zu und vor allem Frauen, die dazu nicht still schweigen, ihre Stimme erheben, sich organisieren und Widerstand leisten – Frauen, die für ihre Rechte und Freiheit kämpfen – werden zur direkten Zielscheibe der Angriffe. Frauen wie Hevrin Khalaf, Zehra Berkel, Hebun Xelil und Dayika Emine …

In Gedenken an Karima Baloch und im Kampf gegen politische Feminizide: Lasst uns gemeinsam das Jahr 2021 zum Jahr der Frauenrevolution machen!

Vor einem Monat wurde Karima Baloch ermordet, die ihr Leben für die Freiheit der belutschischen Gesellschaft und die Rechte der Frauen geopfert hat. In den Widerstandsbewegungen auf der ganzen Welt und in der Vergangenheit sehen wir, dass Frauen immer an der Spitze der verschiedenen Kämpfe stehen, für Frauenrechte und gegen Kapitalismus und Faschismus kämpfen. Frauen sind diejenigen, die die Gesellschaft mobilisieren, die das Überleben von Kultur und Sprache durch die …

Drei Jahren nach der Besatzung Afrins

Drei Jahre nach dem Angriff und der Besatzung der Region Afrin, deren Bevölkerung einen beispiellosen Widerstand zeigte und auf alle Formen der Gewalt, von Angriffen mit schweren Waffen bis hin zur Bombardierung durch die türkischen Luftwaffe, antwortete. Dieser Widerstand, der sich von den Grenzdörfern bis ins Stadtzentrum erstreckte, zeichnete sich durch die Standhaftigkeit seiner WiderstandskämpferInnen aus und dauerte 58 Tage an, die durch den mutigen Kampf jener MärtyrerInnen wie Avesta …

Erklärung zum 16. Jubiläum von Kongra Star – Frauenbewegung Rojavas

Anlässlich des 16. Jahrestages der Gründung unserer Organisation “Kongra Star” senden wir als Frauen aus Rojava unsere Glückwünsche aus dem Herzen der Revolution für Freiheit und Friedens, der demokratischen Revolution, die von Frauen mit Liebe, Aufopferung und Hingabe geführt wird. Wir feiern voller Stolz und Triumph unseren Vordenker Abdullah Öcalan, der uns den Weg geebnet und uns viel gegeben hat, was uns lieb ist und viel bedeutet, um die Befreiung …