Ein Angriff auf eine, ist ein Angriff auf alle! – Gemeinsam verteidigen wir die Frauenrevolution!

Wieder einmal zeigt der türkische Staat sein mörderisches und frauenfeindliches Gesicht. Am Freitag wurde gezielt ein Fahrzeug der YPJ Frauenverteidigungseinheiten von einer türkischen Drohne angegriffen. Die in dem Fahrzeug sitzenden Jiyan Tolhilan, Roj Xabûr und Barîn Botan befanden sich gerade auf ihrem Rückweg von dem Forum zur Frauenrevolution anlässlich des 10 jährigen Jubiläums der Frauenrevolution in Rojava / Nord- und Ostsyrien. Nur kurz vor ihrem Tod war Jiyan Tolhildan eine …

Der Frühling ist nicht aufzuhalten! – 10 Jahre Rojava Revolution    

Dieses Jahr feiern wir das 10jährige bestehen der Revolution in Rojava, in Nord- und Ostsyrien. Diese Revolution ist weltweit zu einem Inspirations- und Hoffnungspunkt geworden, der vielen Bewegungen und Kämpfen Kraft gibt. Sie hat es geschafft ein demokratisches, feministisches und ökologisches Selbstverwaltungsprojekt als eine gesellschaftliche Alternative aufzubauen. Sie hat es geschafft Antworten auf die Zuspitzung der Krisen des patriarchalen Systems zu finden und gleichzeitig eine gemeinsame Lebensgrundlage für die lokale …

Zilan ist das Manifest der Freiheit

Nachdem der türkische Militärgeheimdienst 1996 ein Attentat auf Abdullah Öcalan in Syrien verübt hatte, fasste Zilan (Zeynep Kinanci) den Entschluss, dieses Attentat zu rächen und auch gegen den brutalen Krieg der Türkei gegen das kurdische Volk in der Türkei zu protestieren, der vor der Außenwelt verborgen wurde. Am 30. Juni 1996 betrat sie eine türkische Militärparade in Dersim, sprengte sich in die Luft und tötete etwa 10 türkische Soldaten. Zilan …

Ein Feuer des Widerstands entfachen! – Grußwort zum diesjährigen Zîlan-Festival

Liebe Freund:innen,   als Women Defend Rojava grüßen wir Euch alle ganz herzlich zum diesjährigen Zîlan-Festival hier in Frankfurt.   Der heutige Tag ist ein Tag des Zusammenkommens, ein Tag des Feierns, ein Tag des Widerstands. Er reiht sich ein in die Kämpfe von zahlreichen Frauen und Menschen weiterer unterdrückter Geschlechter auf der ganzen Welt.   Denn die Zerstörungskraft des Patriarchats wird in diesen Zeiten an allen Ecken und Enden sichtbar. Ein Ausdruck …

Gemeinsam verteidigen wir die Frauenrevolution gegen den türkischen Faschismus!

Dieses Jahr jährt sich der Beginn der Revolution in Rojava zum zehnten mal. Dies sind nicht nur zehn Jahre des Aufbaus eines demokratischen und ökologischen Gesellschaftssystems, in dem die Freiheit der Frau an erster Stelle steht, sondern es sind auch 10 Jahre stetiger Selbstverteidigung gegen die Angriffe des türkischen faschistischen Regimes. Denn die Angriffe der Türkei auf die Revolution in Rojava und Nord- und Ostsyrien sind eine kontinuierliche Bedrohung und …

Mit vereinter  Kraft stellen wir uns gegen die türkische Besatzung und verteidigen die Frauenrevolution

Im Schatten des Ukraine-Krieges droht derzeit ein neuer türkischer Angriffskrieg auf die Region der Demokratischen Selbstverwaltung in Nord- und Ostsyrien. Dazu greift der türkische Staat auf eine schmutzige Politik der Erpressung zurück und instrumentalisiert den NATO-Beitrittsantrag von Finnland und Schweden, um grünes Licht für eine weitere Besatzungsoperation zu erhalten. Erneut sehen sich die Menschen in Nord- und Ostsyrien mit der Gefahr einer militärischen Offensive zur Besatzung ihrer Heimat durch die …

Internationalistische Solidarität mit den Tamilen

Am 18.05.22, dem Jahrestag des Mullivaikkal, dem Genozid an den Eelam Tamilen durch Sri Lanka, fand eine Versammlung statt. Women Defend Rojava hielt gemeinsam mit der internationalistischen Jugendkommune Sara Dorşin eine Redebeitrag – im Sinne des Internationalismus: “69.796 Tote Am 18. Mai 2009 endete offiziell der Bürgerkrieg in Tamil Eelam und Sri Lanka. Die singhalesische Dominanz und Gewalt in dieser Region, führte und führt bis heute einem sich über Jahrzehnte …

Kongra Star, Frauen und Organisationen haben einen offenen Brief an die Vereinten Nationen gerichtet

Auf Initiative von Kongra Star haben sich Frauen und Organisationen in einem offenen Brief an die Vereinten Nationen gewandt. Der Brief, der von vielen prominenten Frauen wie Judith Butler, Silvia Federici und Angela Davis und anderen unterzeichnet wurde, forderte den UN-Generalsekretär und UN Women auf, die Angriffe des türkischen Besatzungsstaates auf Nord- und Ostsyrien und auch auf Südkurdistan zu beenden. Die Frauen schrieben in einem offenen Brief, dass es inakzeptabel …

Stoppt den türkischen Besatzungskrieg in Kurdistan!

In ganz Kurdistan spitzt sich aktuell die Situation zu und der türkische Angriffskrieg intensiviert sich immens. Immer wieder wurde angekündigt, dass Erdoğan im Schatten des Krieges in der Ukraine seinen Besatzungskrieg ausweiten könnte. Wo der Krieg in Kurdistan sowieso schon vor den Augen aller, aber dennoch unbehelligt stattfand, fehlt nun jegliche Aufmerksamkeit. Nachdem vor kurzem Pläne einer neuen Großoffensive veröffentlicht wurden, hat der türkische Staat nun in der Nacht des …